Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Ab sofort können sich Unternehmen, Schulen und Verlage für den SCHULEWIRTSCHAFT-Preis 2019 bewerben. Ausgezeichnet werden Unternehmen, die sich in vorbildlicher Weise für die Berufs- und Studienorientierung junger Menschen engagieren, Kooperationen zur digitalen Bildung zwischen Schulen und Unternehmen, die mit ihrer Zusammenarbeit Jugendliche für das Leben und Arbeiten in der digitalen Gesellschaft begeistern und fördern, sowie Schulbuchverlage, die Verständnis und Neugier für ökonomische Zusammenhänge wecken. Gesamten Artikel lesen

Mehr Kooperationen zwischen Schulen und Unternehmen anzustoßen - das ist ein wichtiges Ziel der Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT in Hamburg. Dabei muss es zu Beginn nicht immer gleich der der große Wurf sein, auch Mini-Kooperationen, in denen Auszubildende kleine Unterrichtsvorhaben in Schulen durchführen und auch - ganz nebenbei - Berufsorientierung auf Augenhöhe vorantreiben, können ein Startschuss für mehr Zusammenarbeit sein. Gesamten Artikel lesen

PROILehrkraft gibt es jetzt auch als online-Tool für Lehrkräfte an der Berufsschule! Anhand der Items und einer Bewertungsskala kann das eigene professionelle Handeln abgebildet und Fortbildungsbedarf konkretisiert werden. Wichtig für die Berufsschule: "Kooperieren mit dem Ausbildungsbetrieb" ist ein eigenes Aufgabenfeld. Gesamten Artikel lesen

Das Programm richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe i (ab Jahrgang 7) von staatlichen Hamburger Stadtteilschulen und Gymnasien. Die lüttIng-Schüler-Technik-Akademien sind auf ein Schuljahr ausgelegt und werden mit bis zu 5.000,- Euro unterstützt. Gesamten Artikel lesen

Dr. Ulrich Nussbaum, Staatssekretär beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, verlieh am 5. Dezember 2018 den SCHULEWIRTSCHAFT-Preis „Das hat Potenzial!“. Beteiligt hatten sich am Wettbewerb, der bereits zum siebten Mal stattfand, 75 Unternehmen, Verlage und Schulen aus ganz Deutschland. Gesamten Artikel lesen

Das Portal "Wirtschaft und Schule" wurde überarbeitet. Es unterstützt Lehrkräfte bei der Vorbereitung ihres Unterrichts zum Thema Wirtschaft mit Unterrichtsmaterialien und redaktionellen Beiträgen. Gesamten Artikel lesen

Am 23. Oktober war es soweit: Im Zoologischen Museum wurden die Stadtteilschulen Erich Kästner, Lohbrügge und Wilhelmsburg als „MINT-Schule Hamburg“ geehrt. Landesschulrat Thorsten Altenburg-Hack, Kirsten Wagner, Geschäftsführerin der NORDMETALL-Stiftung und Dr. Nina Lemmers, Mitglied des Vorstands der Joachim Herz Stiftung, würdigten die Schulen für ihr außerordentliches Engagement in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Gesamten Artikel lesen

Am 21. September fand der bundesweite Netzwerktag im Haus der Deutschen Wirtschaft in Berlin statt. Dieses Mal zum Thema „Inklusive berufliche Orientierung“. SIEGEL-Schulen aus dem ganzen Bundesgebiet konnten sich über gute Beispiele aus der Praxis informieren und austauschen. Gesamten Artikel lesen

Anfang September war es wieder so weit. Das Projekt MINTprax ging in die zweite Runde. Neu dabei die Stadtteilschulen Bahrenfeld, Lohbrügge, Öjendorf, Poppenbüttel und Stübenhofer Weg. Sie werden in den kommenden drei Jahren ihr MINT-Profil ausbauen. Dabei erhalten sie wertvolle Tipps von der Stadtteilschule Wilhelmsburg, die bereits am ersten MINTprax-Projekt teilnahm. Gesamten Artikel lesen

SCHULEWIRTSCHAFT hat ein neues Leitbild unter dem Motto "Ökonomische Bildung - praxisnah, fundiert, zeitgemäß" herausgebracht. Darin wird deutlich, was SCHULEWIRTSCHAFT einerseits unter ökonomischer Bildung versteht und andererseits anbietet. Gesamten Artikel lesen