Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
  • Wir verbinden Schulen und Unternehmen.

  • Wir arbeiten auf Augenhöhe zusammen.

  • Wir schaffen Perspektiven für Leben und Beruf.

  • Wir bauen praxisnah Brücken.

Aktuelles

Auch begabte und leistungsbereite Schülerinnen und Schüler brauchen Förderung. SCHULEWIRTSCHAFT greift das Thema mit einer neuen Handreichung auf. MINT, Berufsorientierung und ökonomische Bildung bieten praxisnahe Angebote für die Zielgruppe. Mit Checklisten können Schulen, Betriebe und Arbeitskreise prüfen, wie sie gemeinsam leistungsstarke junge Menschen fördern und fordern können. Gesamten Artikel lesen

Die Arbeitswelt befindet sich in einem rasanten Wandel. Sie wird immer globaler. Und auch die Digitalisierung hält überall Einzug und erfordert neue Konzepte und Kompetenzen. Was können Schulen und Unternehmen gemeinsam tun, um die Herausforderungen zu bewältigen und Jugendliche für die Zukunft fit zu machen? Darüber möchten wir Sie informieren und laden Sie zu unserer Jahrestagung SCHULEWIRTSCHAFT am 23. Oktober 2019 ein, die unter dem Motto steht: "Wandel in der Arbeitswelt - Herausforderungen für die berufliche Orientierung gemeinsam meistern". Gesamten Artikel lesen

Am 17. Juni war es wieder einmal soweit: Erneut wurde das Berufswahl-SIEGEL vergeben - und das bereits zum 16. Mal! Staatsrat Rainer Schulz würdigte die 13 Schulen, die sich durch eine systematische und nachhaltige Berufsorientierung auszeichnen und dafür das SIEGEL aus den Händen der Jury-Mitglieder erhielten. Zwei von ihnen sind neu dabei, das Gymnasium Bondenwald und das Heilwig-Gymnasium. Unter den 11 rezertifizierten sind allein sechs Schulen, die bereits zum fünften Mal rezertifiziert wurden! Und auch einige Jury-Mitglieder sind seit 2004 aktiv; ihnen wurde von der Geschäftsstelle, dem Zentrum Schule & Wirtschaft, mit der Plakette "Freunde des Berufswahl-SIEGELs" gedankt. Gesamten Artikel lesen

Veranstaltungen

Der Hamburger Hafen verändert sich rasant, damit auch die Anforderungen in der Arbeitswelt. Automatisierung und Digitalisierung spielen mittlerweile eine große Rolle. +