Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
  • Wir verbinden Schulen und Unternehmen.

  • Wir arbeiten auf Augenhöhe zusammen.

  • Wir schaffen Perspektiven für Leben und Beruf.

  • Wir bauen praxisnah Brücken.

Aktuelles

Vom 4. bis 8. April 2022 bringt die Berufliche Hochschule Hamburg Studieninteressierte und Unternehmen zusammen. In einem Online-Kennenlern-Format stellen sich spannende Arbeitgeber vor, die gemeinsam mit der BHH Ausbildungs- und Studienplätze anbieten. Jeden Tag ist ein anderer Bildungsgang an der Reihe, jeweils 14–15 Uhr. Die Teilnahme per Zoom ist kostenfrei und ohne vorherige Anmeldung möglich. Gesamten Artikel lesen

Eine spannende Woche zur Vermittlung und beruflichen Orientierung für Jugendliche ist vergangene Woche mit großem Erfolg zu Ende gegangen! Rund 3.000 Hamburger Schülerinnen und Schüler nutzen die Gelegenheit an fünf Tagen 32 verschiedene Unternehmen kennenlernen, die nicht nur rund 40 verschiedene Ausbildungsberufe vorstellten, sondern über 500 freie Ausbildungsstellen anboten, umrahmt von weiteren Angeboten zur beruflichen Orientierung. Gesamten Artikel lesen

Das Jahr ist bereits in vollem Gange und ein bunter Blumenstrauß an Veranstaltungen im Übergang Schule-Beruf steht vor der Tür! Da wurde es Zeit für einen ersten Newsletter - werfen Sie gleich einen Blick hinein, wenn Sie ihn nicht schon in Ihrem Maileingang entdeckt haben. Gesamten Artikel lesen

Veranstaltungen

Gestartet mit 45 Mitgliedern ist die MEGA eG heute mit rund 5.700 Mitgliedern der größte handwerkseigene Sortimentsgroßhändler für das Maler-, Bodenleger- und Stuckateurhandwerk. Das klingt danach als gäbe es hier tolle Möglichkeiten für eine duale Ausbildung. Und so ist es auch: Zum wiederholten Mal wurde die MEGA eG zu einem von Hamburgs besten Ausbildungsbetrieben gekürt. Bei der MEGA werden derzeit einschließlich Umschülern und dualer Studenten insgesamt 92 junge Menschen ausgebildet in einer bunten Vielfalt an kaufmännischen und gewerblichen Berufen. Das wollen wir uns am 31.8. einmal genauer anhören und ansehen – von 16:00 (!) bis ca. 18:00 Uhr vor Ort ganz in der Nähe der S-Bahn Station Eidelstedt +