Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Ab sofort für den SCHULEWIRTSCHAFT-Preis 2019 bewerben!

Ab sofort können sich Unternehmen, Schulen und Verlage für den SCHULEWIRTSCHAFT-Preis 2019 bewerben. Ausgezeichnet werden

  • Unternehmen, die sich in vorbildlicher Weise für die Berufs- und Studienorientierung junger Menschen und deren Übergang von der Schule in die Arbeitswelt engagieren,
  • Kooperationen zur digitalen Bildung zwischen Schulen und Unternehmen, die mit ihrer Zusammenarbeit Jugendliche für das Leben und Arbeiten in der digitalen Gesellschaft begeistern und fördern,
  • Schulbuchverlage, die Verständnis und Neugier für ökonomische Zusammenhänge wecken.

Die Bewerbungsfrist läuft von April bis Ende Juli 2019. Informationen zu den Bewerbungsmodalitäten finden Interessierte hier: https://www.landderpotenziale.de/jetzt-bewerben/

 

 

SCHULEWIRTSCHAFT-Preis 2018 verliehen

Dr. Ulrich Nussbaum, Staatssekretär beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, verlieh am 5. Dezember den SCHULEWIRTSCHAFT-Preis "Das hat Potenzial!". Beteiligt hatten sich am Wettbewerb, der bereits zum siebten Mal stattfand, 75 Unternehmen, Schulen und Verlage.

18 von ihnen wurden ausgezeichnet: neun Unternehmen in den Kategorien große, mittlere und kleine Unternehmen sowie in der Kategorie "SCHULEWIRTSCHAFT-Starter". Sie alle wurden für ihr Engagement an der Schnittstelle Schule-Beruf gewürdigt. Leider war 2018 kein Hamburger Unternehmen dabei.

Darüber hinaus wurden drei Kooperationen von Schulen und Unternehmen ausgezeichnet, die sich in der digitalen Bildung engagieren. Schließlich erhielten auch die beiden Schulbücher "Wirtschaft & Co." sowie "Geld verstehen" einen Preis.

Weitere Informationen unter: https://www.landderpotenziale.de/schulewirtschaft-preistraeger-2018/